Hollunderblütengold aus Omas Garten

Wie kamen die Blüten in den Topf? Und wie der Busch in den Garten?

Meine Oma hat früher schon immer erzählt, dass bei ihr im Garten ein Holler-Busch fehlen würde. Seit letztem Jahr gibt es nun endlich einen – und es gab auch schon viele tolle Blüten, die ich natürlich auch gleich für einen Sirup verwendet habe…

Die Blüten also gepflückt und verarbeitet – mit Zitronen und Vanille!
Mhhhmm…. – wie flüssiges Gold! Überzeugt Euch selbst!

cropped-img_6357.jpg

Hollunderblütengold
Für ca. 250ml

5 Dolden Hollunderblüten
5gr Zitronensäure als Pulver
1 Bio-Zitrone
1 Vanilleschote
250ml Wasser
250gr Zucker

Die Hollunderblüten etwas schütteln – damit sie von den Tierchen befreit werden. (Nicht waschen, da sonst der Blütenstaub verschwindet, der für das „Gold“ da ist…)

Blüten so gut wie möglich von den Stängeln abschneiden, Zitronen in Scheiben schneiden und zusammen mit der Zitronensäure zu den Blüten in eine hitzebeständige Schüssel geben.

Zucker, Vanilleschote und Sirup aufkochen und gut umrühren – dann über die Hollunderblüten gießen… Sofort mit einem Teller bedecken und dann erst einmal 24 Stunden warten.

Nach 24 Stunden:
Jetzt können alles abgeseiht werden – ich habe das mit einfachem Küchenpapier gemacht, dass ich wie Kaffeefilter in einen Trichter gegeben habe. Gut Ausdrücken und dann die Flüssigkeit noch einmal für ca. 2 Minuten kochen lassen.
Am besten in kleine Bügelfläschchen füllen, die ihr vorher sterilisiert habt und gleich schließen.

Im Kühlschrank hält sich der Sirup für etwa 8 Wochen…

 

Liebste Grüße,
Eure
Tanja

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hallo Tanja,
    danke für das Rezept. Holunderblütensirup schmeckt lecker. Ich gebe gern einen Schuss davon ins Mineralwasser und gebe noch ein paar Minzblätter hinzu.
    Liebe Grüße,
    Alex

    Gefällt 1 Person

    1. Mhmmm…. Lecker! Zum Sommer, ein tolles Getränk, um die Abendsonne auf dem Balkon zu genießen, oder…? ❤

      Gefällt mir

      1. Alex sagt:

        Na klar! 🙂

        Gefällt 1 Person

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s