Cocktail-Cupcakes mit Gin und Tonic Water

Zum Versüßen

Für die Geburtstags-, Wieder-Gesundheits- und Promotions-Party von einem Freund musste hochprozentiges mit Stil zur Feier des Tages her – was wäre also besser für die Herren, als ein frischer Gin-Tonic mit Limette?

Also dachte ich mir – mach‘ ich einfach meine geliebten Cupcakes! Das Tolle hier: mit einem Biss in diese kleinen Törtchen gibts quasi auch gleich einen Schluck Gin-Tonic…

IMG_1270

Gin-Tonic-Cupcakes mit Limette
Für 12 Cupcakes

Teig:
180g Mehl
100g Zucker
2 TL Backpulver
2 Eier
110g zimmerwarme Butter
20ml Gin
10ml Tonic
1 Limette, davon die abgeriebene Schale und den Saft davon

Zuckerguss:
1 Schluck Gin
2 EL Puderzucker

Buttercreme:
125g Butter
80g Puderzucker
20ml Gin
10ml Limettensaft
Evtl. 1 Tropfen blaue Lebensmittelfarbe

Deko:
Hagelzucker
Limettenschalen

Für die Muffins zuerst alle trockenen Zutaten vermischen: Also Mehl, Zucker, und Backpulver in eine Schüssel, vermischen und eine kleine Mulde hineindrücken. In die Mulde kommen dann beide Eier und die Butter in kleinen Flocken. Sehr gut verrühren und dann noch den Mini-Gin-Tonic mit den Limettenschalen dazu. Wenn der Teig schon gleichmäßig ist, kann er auf 12 Cupcakeförmchen verteilt werden.

Die Muffins kommen dann bei ca. 180 Grad für ca. 15 Minuten in den Backofen. Einfach den „Stäbchentest“ machen: Wenn nichts mehr am Holzstäbchen hängen bleibt, können sie raus aus dem Ofen. Danach dürfen sie erst einmal in der Form auskühlen.

Nun kommt der Zuckerguss auf die Muffins. Hierzu den Gin mit dem Puderzucker gut verrühren und dann mit dem Pinsel gleichmäßig auf allen Törtchen verteilen.

DSC_0775

Wenn die Muffins kalt sind, könnt ihr euch an die Buttercreme machen. Hierfür die Butter mit dem Handrührgerät gut verrühren, bis sie schön hell ist. Dann den Puderzcker dazu und den Gin und den Limettensaft dazu. Ich habe noch einen klitzekleinen Tropfen blaue Lebensmittelfarbe dazu gegeben.

DSC_0794

Die Buttercreme in einen Spritzbeutel geben und als Topping aufbringen. Jetzt nur noch mit Hagelzucker und den abgeriebenen Limettenschalen dekorieren.

DSC_0802

Für eine Party sind diese Cupcakes einfach super! Lasst sie Euch schmecken und falls Ihr mit der U-Bahn zur Party fahrt, lasst sie euch nicht abkaufen!

Übrigens:
Zu diesem Rezept inspiriert hat mich eine ganz tolle Seite – nikesherztanzt

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Advertisements

9 Gedanken zu “Cocktail-Cupcakes mit Gin und Tonic Water

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s