Kakao-Hefe-Törtchen mit dem Zauber einer Umarmung

Es gibt einfach Tage, an denen möchte man getröstet werden, einfach in den Arm genommen werden und gesagt bekommen, es sei alles gut…

Für so einen Fall habe ich etwas entdeckt und jeder Biss fühlt sich wirklich an, wie eine kleine Umarmung: Fluffig leichte Hefetörtchen mit einem Hauch von Kakao… Gefüllt mit Schwiegeromas Orangen-Quittenmarmelade…

image

Kakao-Brötchen im Muffincup

Für 12 Stück

Brötchen:
350g Mehl
1 Prise Salz
4 EL Kakao
150ml lauwarme Milch
1/2 Würfel Hefe
4 EL Zucker
1 mittleres Ei
3 EL zimmerwarme Butter

Füllung:
Orangen-Quitten-Gelee
Oder auch einfach eine andere Marmelade – ganz nach Lust und Laune…

Deko:
etwas geschmolzene Butter
2-3 TL Puderzucker

Für den Teig: Zunächst die Milch mit dem Zucker und der Hefe gut verrühren. In einer zweiten Schüssel dann das Mehl, den Kakao und das Salz vermischen. In eine kleine geformte Kuhle kommt dann das Ei und die Milch-Zucker-Hefe-Mischung.

Aus dieser Mischung einen Teig kneten. Und erst dann die weiche Butter dazu geben. Jetzt geht es ans große Kneten: 6-8 Minuten lang, bis der Teig schön geschmeidig ist. Er klebt dann nicht mehr und kann gut geformt werden.

Den Teig nun in 12 gleiche Teile teilen (erst 3 Teile und dann vierteln – geht ganz gut…) und zu kleinen Kugeln formen.

12 Cups nun mit je einer Kugel ausstatten und dann zugedeckt erst einmal 45 Minuten lang gehen lassen.

Nach der Gehzeit werden die Brötchen bei 180 Grad für ca. 15-18 Minuten im Ofen gebacken.

DSC_0786

Wenn die Brötchen ausgekühlt sind, mit Marmelade füllen, mit geschmolzener Butter bestreichen und dann direkt mit Puderzucker betreuen.

DSC_0794

DSC_0793

Nun geht es ans aufessen – ich bin mir sicher, dass sie nicht wirklich lange halten werden! Sie sind so weich und fluffig, dass bei jedem Biss in diese kleinen Schokoladen-Wölkchen ein glückliches „Mhmmmm…“ ertönt…

DSC_0802

Liebste Grüße,
Tanja

Advertisements

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s