Limette und Kokos spielen ein Spiel

Die Sonne blinzelt noch einmal durch das bunte Herbstlaub und zu Beginn des Herbstes können die Sonnenstrahlen einen noch einmal besonders wärmen.

Zusammen mit dem Geschmack des Sommers lassen sich die Sonnenstrahlen doppelt so gut genießen…

IMG_1374.JPG

Limetten-Kokos-Krapfen-Soufflé
Für ca. 4 Portionen

75g Mehl
1TL Zucker
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei (Eiweiß und Eigelb getrennt)
125 ml Milch
1 EL zerlassene Butter
1/2 TL Vanillepaste
1 EL Kokoslikör
1 EL Kokosraspel, frisch geröstet
1 EL Limettensaft
1 TL Limettenabrieb

Die Kokosrapel zuerst in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, aber darauf achten, dass sie nicht zu dunkel werden. Die Raspel auf einen Teller streuen und abkühlen lassen.

Für den Teig nun das Mehl, den Zucker, das Backpulver miteinander vermischen.

In einer zweiten Schüssel, das Eigelb, die Milch, die Butter, die Vanillepaste und den Kokoslikör miteinander verrühren und alles in die Mehlmischung geben. Hier nun den Limettenabrieb, die Kokosrapel und den Limettensaft dazu geben und gut miteinander vermischen.

Nun das Eiweiß mit einer Prise Salz sehr gut aufschlagen und unter den Teig geben (zuerst ein Drittel des Eischnees unterrühren, danach erst den Rest).

Der fertige Teig kann jetzt auf vier kleine Schälchen verteilt werden und bei ca. 180 Grad für ca. 15 Minuten gebacken werden.

Beschenkt die Sonne noch einmal mit Eurem schönsten Lächeln und gebt dem Sommer damit einen gebührenden Abschied…

IMG_1372.JPG

IMG_1373.JPG

IMG_1371.JPG

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Advertisements

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s