Duftendes Herbstbrot

Topinambur – eine tolle Knolle. Sie bringt den ganzen Sommer über tolle gelb-strahlende Blüten hervor und kann wahlweise den Garten oder den Balkon schmücken. Im Herbst, wenn sie abgeblüht ist, kann die Knolle zu wundervollen Herbstgerichten verarbeitet werden.

Die „Erdartischocke“ soll ein sehr guter Kartoffel-Ersatz sein, besonders für diejenigen, die sich gerne Low-Carb ernähren möchten. Mit 4g Kohlenhydrate auf 100g Knolle ist das angenehm wenig… (im Vergleich hat die Kartoffel fast 15g!) Geschmacklich ist sie ähnlich, wie eine Süßkartoffel – nur etwas „erdiger“ im Aroma!

Diese Wunderknolle kann man zu so vielen verschiedenen Gerichten verarbeiten, ich habe mich heute für ein Brot entschieden, dass den feinen, wurzeligen Geschmack der Topinambur und das starke Arome von Nelken verbindet…

IMG_1393.JPG

Roggenbrot mit Topinambur und Nelken
Für ca. 2 Personen

250g Roggenmehl
50g Quark
20ml lauwarme Milch
20ml lauwarmes Wasser
1 TL Salz
1 Packung Trockenhefe oder 1/2 Würfel frische Hefe
1 TL Salz
1/2 TL Nelken, gemahlen
250g Topinambur

DSC_0801

Zunächst die Knollen ca. 20 Minuten in Wasser kochen lassen, abschrecken und dann pellen. Zusammen mit dem Quark, der Milch, dem Wasser, der Hefe, dem Salz und der gemahlenen Nelken pürieren.

Diese Masse nun zum Mehl geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Bei Bedarf noch etwas lauwarmes Wasser hinzugeben. An einem warmen Ort sollte der Teig nun etwa 2 Stunden gehen.

Danach den Teig noch einmal gut kneten und ihn dann in einen gut bemehlten Brotkorb legen. Hier darf das Brot noch einmal ca. 45 Minuten ruhen.

Nach dieser Zeit das Brot auf ein Backblech stürzen und zusammen mit einem Teller Wasser im Ofen bei 220 Grad backen. Nach 15 Minuten die Temperatur auf 200 Grad herunterriefen und weitere 35 Minuten backen.

DSC_0882

DSC_0874

DSC_0864

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s