Zartes Schokokaramell

Endlich Urlaub! Weihnachten ist ja immer traumhaft schön, aber die Zeit davor einfach wahnsinnig anstrengend… Glühweinabende reihen sich aneinander, die Plätzchenideen sprengen den Kopf und das eine oder andere Geschenk will ja auch noch besorgt oder gebastelt werden…

Dieses Jahr gab es wirklich einiges, aber ab jetzt ist Urlaub angesagt. Der Tag beginnt ganz entspannt mit Kerzenschein und Tee oder Milchkaffee und er hat viele, viele Stunden für Ideen übrig, mit welchen man Familie und Freunde glücklich machen kann. Es ist der letzte Urlaubsbeginn dieses Jahres – und muss natürlich auch gebührend gefeiert werden:
Heute kitzeln also fantastisch weiche Sahnekaramell-Fudges mit Schokolade und einem Hauch Zitronen-Salz meine Geschmacksnerven!

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/d8c/70617495/files/2014/12/img_1884.jpg

Velvet Schokoladen-Karamell mit Zimt
Für ca. 20 Würfel

50g Butter
200g Zucker
75ml Schlagsahne
125g Zartbitter-Schokolade (85%)
1 TL Zimt
1 EL Bourbon-Vanillezucker
100g Puderzucker

Topping
Zitronen-Meersalz-Flocken

Die Butter zunächst in einem Topf vorsichtig schmelzen lassen.
Nun den Zucker, die Sahne, den Zimt und den Vanillezucker einrühren und ca. 3-4 Minuten leicht köcheln lassen, dabei aber nicht umrühren.
Dann die Schokolade hacken und in den Sirup einrühren.

In eine Metallschüssel den Puderzucker hinein sieben und die Schokoladen-Karamell-Masse dazugeben und recht schnell verrühren.

Alles jetzt in eine kleine Form (z.B. eine 15cm Tarteform) gießen, die ihr vorher mit etwas Backpapier ausgekleidet habt. Jetzt nur noch mit dem Zitronensalz bestreuen und abkühlen lassen.

Nach etwa einer Stunde kann die Form in den Kühlschrank gestellt werden, wo sie etwa zwei Stunden bleibt.

Danach kann man die festgewordene Masse in Stücke schneiden und entweder einzeln in Butterbrotpapier wickeln, oder in eine luftdicht verschließende Box geben. Sie halten etwa 1 Woche…

DSC_0831mittel

DSC_0833mittel

DSC_0845mittel

DSC_0847mittel

Wie ihr seht, reißt der Zuckerstrom nicht ab. Zum neuen Jahr machen wir gaaanz gesund weiter… Eingewickelt in eine warme Decke schmecken mir jetzt aber erst einmal die zarten Fudges zusammen mit warmen Milchkaffee am besten!

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Advertisements

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s