Glücks-Whoopies

Zum neuen Jahr wünschte ich allen viel, viel Glück! Jedem natürlich sein ganz persönliches. Vielen Dank an alle, die meinen Blog so stark unterstützen, für jeden Like, für jedes Teilen und für jeden Kommentar!! Ich weiß gar nicht, wie sehr ich jedem von Euch für alles Danken kann…

Zum Silvesterfeiern gibt es dieses Jahr Glückskekse der etwas anderen Art… Von Personello.com habe ich wahnsinnig faszinierende Keksstempel erhalten. Sie stempeln die Texte nicht nur einfach auf den Teig, sondern sie stempeln den Teig heraus, was wirklich einmal interessant aussieht… Hergestellt sind diese Keksstempel mit Hilfe eines 3-D-Druckers, der alle – ja wirklich alle – Begriffe für einen Drucken kann. Somit hat man seinen ganz persönlichen Keksstempel, der auch noch wirklich hübsch verpackt zu einem kommt. Die Keksstempel von personello kann man sich auf deren Homepage genauer ansehen.

Ich habe mich zwar für ein klassisches „Viel Glück“ entschieden…
Aber von Glück kann man doch nie genug haben, oder?

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/d8c/70617495/files/2014/12/img_1918.jpg

Glückskekse á la Whoopies
Für ca. 12 Kekse

Teig
180g Mehl
100g kalte Butter
1,5 TL Vanillepulver
80g Zucker
1 Ei

Füllung
4EL Mascarpone
1EL Quark
2EL Puderzucker
2TL Zitronenzucker (5 Teile Zucker und 1 Teil geriebene Zitronenschale)
100ml Sahne

Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten und luftdicht verpackt für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

Den Teig halbieren und ausrollen. Für die gestempelten Kekse am besten ca. 0,5 – 1,0 cm dick ausrollen. Dann den Stempel gut (!) bemehlen und 12x die gestempelten Kekse ausstechen. Nun den Umriss noch 12x ausstechen, der als Boden eingesetzt werden soll. Alternativ kann man auch einfach 24x eine Form nach Lust und Laune verwenden.

Die Kekse bei 160 Grad ca. 10 – 15 Minuten backen und danach vollkommen auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit kann man die Füllung zu Zubereiten: Hierfür den Mascarpone, den Puderzucker, den Zitronenzucker und den Quark miteinander glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Mascarpone-Masse rühren. Nun kalt stellen und wenn die Kekse abgekühlt sind in einen Spritzbeutel füllen.

Diese Füllung nun auf die Böden aufdressieren und den Deckel darauf. Zu guter letzt nun nur noch mit Puderzucker bestreuen und hineinbeißen…

DSC_0772mittel DSC_0788mittel  DSC_0810mittel

Ich wünsche Euch ein wunderschönen Jahresabschluss, einen guten Rutsch ins neue Jahr und einen wundervollen Jahresbeginn für das Jahr 2015!!

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Süß sehen die aus, diese „Whoopies“! So einen leckeren Viel-Glück-Wunsch kann man immer brauchen!
    Liebe Grüße, Eva

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön! Sie waren auch leckerer, als ich erwartet habe… 🙂
      Dir noch ganz viel Glück! LG, Tanja

      Gefällt mir

  2. Alex sagt:

    Miss Mayer, das sieht toll aus!

    Happy Birthday nochmal und liebe Grüße

    alex

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank, liebe Alex!!! Ich freue mich sehr, dass Du immer an mich denkst! Einen guten Rutsch wünsche ich Dir und viel Spaß bei Deiner Poolparty! 😉 Liebe Grüße, Tanja

      Gefällt mir

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s