Vitamin-Punsch

Zum Versüßen

Ich war mir nicht so sicher, ob ich Euch diesen Punsch zeigen soll oder lieber nicht. Er ist für fast Ende Januar doch ganz schön weihnachtlich. Dann kam in den letzten Tagen aber die Kälte zurück und der Schnee steht vor der Tür… Da ich diesen Punsch einfach wahnsinnig gerne trinke und er mir die Adventszeit für ein paar Minuten zurückgebracht hat, möchte ich Euch diesen Punsch nun doch vorstellen.

Wenn ich an meine Weihnachtsferien zurückdenke, gab es oft Punsch zum Aufwärmen nach dem Schneeschippen im Hof… (Klar, ich hab schon immer mehr oder weniger „geholfen“ – auch im zarten Alter von 5 Jahren! *zwinker*). Danach stapften mein Papa und ich zurück ins warme Haus und Mama hatte mit Oma zusammen frischen Punsch gekocht. Die Verbindung zu diesem Getränk ist bei mir also weniger von Weihnachten sondern vielmehr von Schnee und Winter geprägt…

Die Wohnung duftet nach Zimt, Anis und lecker-süßen Früchten. Es ist warm und kuschelig auf der Couch und draußen toben die Schneeflocken umher…
Nunja… Der Punsch ist süß, aber wenn man es genau nimmt, sind sooo viele Früchte darin, dass er doch eigentlich schon wieder gesund ist…

2015/01/img_2030.jpg

Cranberry-Punsch
Für ca. 2-3 Portionen

250ml Cranberry-Saft
150ml Orangensaft
3 Pimentkörner
7 ganze Nelken (oder gemahlene, dann wird der Punsch aber trüb)
1 ganzer Sternanis
1 Zimtstange
1 EL Bourbon-Vanillezucker
3 EL Agavendicksaft
100ml Wasser

Optional: 3 Scheiben frischen Ingwer

Zuerst den Zucker im Topf karamellisieren lassen. Mit Cranberry- und Orangensaft aufgießen und den Agavendicksaft einrühren. Nun das Wasser und alle Gewürze (+ bei Wahl den Ingwer) hineingeben. Den Punsch nun einmal warm werden lassen und dann ganz galant mit einer Orangenscheibe dekoriert genießen! (Nicht so wie ich, gedankenverloren einfach alle Orangen zu Saft machen und dann nix mehr für die Deko haben…!)

DSC_0823mittel

DSC_0829mittel

DSC_0833mittel

Macht es Euch gemütlich – jetzt in der ruhigen Zeit des neuen Jahres und erinnert euch an besondere Zeiten zurück, die Euch ein Lächeln ins Gesicht zaubert…

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Follow my blog with Bloglovin

Advertisements

4 Gedanken zu “Vitamin-Punsch

      1. Ja, bei uns ist es auch so eisig! Bin heute von der Schule nach Hause gelaufen und habe doch tatsächlich von einem feinen Punsch geträumt! 🙂 Aber zu Hause hat mich dann das kleine Fräulein in Beschlag genommen und aus war es mit dem Punsch! 🙂 Aber jetzt erträume ich mir einfach ein Gläschen von dir! 😉 Danke! ❤

        Gefällt 1 Person

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s