Nudelauflauf á la Mami

Herzhaftes

Bei mir musste früher ja immer Ketchup dazu – heute mag ich den Geschmack von reschen Nudeln und gebräuntem Käse auch einfach so sehr gerne. Meine Mama hat früher sehr oft Nudelauflauf gemacht. Mit den vielen Nachbarskindern, die bei uns immer um den Tisch saßen, waren Aufläufe für sie vermutlich einfach immer die beste und schnellste Lösung.

Mein erster Nudelauflauf seit langem, den ich jetzt auf dem Tisch gebracht habe, fand ich letztens in einem tollen alten Rezeptbuch, das ich von meiner Mama geschenkt bekommen habe. Es ist wohl Mitte des letzten Jahrhunderts entstanden und birgt wirklich ganz tolle und vorallem einfache Rezepte in sich.

Man kann den Nudelauflauf mit allerlei Gemüse verfeinern, aber auch Fleischliebhaber können auf ihre Kosten kommen – einfach etwas Speck, Hackfleisch oder Schinken dazu geben. Er hatte die letzten Jahre bei mir einen wirklich sehr schweren Stand – gerade wegen der vielen Soßenvarianten mit Sahne, womit er einem einfach schwer im Magen lag. Aber heute gibt es ihn mal mit einer leichten Milch-Ei-Soße und einfach nur etwas Gemüse – eine leichte und zugleich frische Variante, die mir die schönsten Erinnerungen an den mütterlichen Mittagstisch aus den 90er Jahren zaubert…    



Brokkoli-Nudelauflauf 

Für 2 Personen 

200g Nudeln 

125g Brokkoli 

1 Zwiebel 

1 Knoblauchzehe 

1TL Butterschmalz 

2 Eier 

5EL Milch 

3EL Schmand 

Salz und Pfeffer

100g Edamer oder eine andere Käsesorte 

Zunächst leicht gesalzenes Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Darin dann die Nudeln bissfest kochen. 

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und zusammen mit etwas Butterschmalz in einer Pfanne anrösten.

Nun die Eier in eine Schüssel schlagen, mit dem Schmand und der Milch verrühren sowie noch gut mit Salz und Pfeffer würzen. 

Die Nudeln zusammen mit den Brokkoliröschen in eine Auflaufform geben mit der Ei-Mischung übergießen. Nun nur noch mit dem geriebenen oder feingeschnittenen Käse bestreuen und bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen lassen und mhmm…

 

DSC_0877_m
 

DSC_0880_m
 

So einfach stand ein Stück Erinnerung bei uns auf dem Tisch! 

Liebste Grüße, 

Eure Tanja

Advertisements

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s