Schokoladen-Wunder-Tarte

Torten und Kuchenliebe, Zum Versüßen

Inzwischen ist er sagenumwoben und vielgebacken im Netz unterwegs – der Wunderkuchen! Ein sehr flüssiger Teig in der Herstellung wird während dem Backen wie aus Zauberhand zu einem dreischichtigem Kuchen. Natürlich wollte der auch einmal von mir ausprobiert werden – er hat mich gerufen, das habe ich genau gehört!

Eine einfach Vanillevariante wollte ich nur dummerweise an diesem Tag nicht, weswegen ich mich an eine feine Kakao-Tonka-Variante gemacht habe – einfach geht ja immer! Dieser Kuchen ist tatsächlich eine Wucht, nur sollte man UNBEDINGT eine geschlossene Form haben, die den Teig auch in Sich behält – eine Tarteform ist hier nur minder geeignet…

Diese Tarte ist also bei mir also leider etwas flacher geworden, als bei allen anderen begeisterten Nachbackerinnen und Nachbackern im großen weiten Netz. Dem Geschmack aber, tut dies kein Abbruch! Sie ist zuerst wunderbar fluffig-weich, dann wird sie cremig und zu guter Letzt sticht man mit der Gabel un eine kleine aber feine Schicht Pudding und kann dieses Konsistenz-Feuerwerk absolut genießen!



Schokoladen-Wunder-Tarte
Für 1-2 Tartes

4 Eiweiss
1 Prise Salz
1/4 geriebene Tonkabohne

4 Eigelb
250g Zucker
200ml Öl
200ml Milch
300g Mehl
1 Pck. Backpulver
4 EL Kakaopulver

Zunächst das Eiweiss mit einer Prise Salz und dem Tonka-Abrieb in einer Schüssel steif schlagen und beiseite stellen.

Nun das Eigelb mit dem Zucker in einer großen zweiten Schüssel schaumig schlagen und dann das Öl nach und nach zugeben.

Dann die Milch hinzugeben und gut verrühren. Jetzt das Mehl, das Backpulver und den Kakao zugeben und gut unterrühren.

Zuletzt noch das Eiweiss unterheben und dann den recht flüssigen Teig in eine Form mit ca. 20x20x5cm geben, wenn der Kuchen stärker werden soll – in eine 36cm Tartefotm geben, wenn er flacher werden soll.

Im Backofen bei 160 Grad ca. 45 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen nur noch aus der Form herauslösen oder einfach so mit Puderzucker bestreuen…

DSC_0815m
 

DSC_0816m
 

DSC_0820m

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Advertisements

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s