Donuts? Eclairs? Donclairs! 

Donuts aus Brandteig, gefüllt und glasiert wie Eclairs? Die Idee kam mir, als ich mich einem Cronut gewidmet hatte und mehr schlecht als recht damit zurecht kam. Ich war unzufrieden, denn er war mir schlichtweg zuuu knusprig und die Füllung auch noch relativ fest – man konnte also Croisant-artige Knusperkrümel getrennt von fester Buttercreme vom Teller aufgabeln…

Doch dieser fluffige und weiche Teig, gefüllt mit einer cremigen Erdbeer-Schmand-Sahne stört keineswegs die Geschmacksnerven – vielmehr verbinden sich hier die zarten Aromen viel besser und das auch noch getoppt mit wunderbar süßen Erdbeeren…

IMG_2102

Erdbeer-Sahne-Donclairs 
Für ca 16 Stück

Brandteig
250ml Wasser
60g Butter
1 Prise Salz
150g Mehl
4 Eier

Füllung
250ml Sahne
250ml Schmand
1Pck. Sahnesteif
1Pck. Vanillezucker
3-4 TL Fruchtpulver Erdbeere
200g Erdbeeren

Guss
1 frisches Bioeiweiss (oder Eiweisspulver)
80g Puderzucker
2 TL Fruchtpulver Erdbeere

Zunächst den Brandteig herstellen. Hierfür das Wasser zusammen mit der Butter zum kochen bringen. Nun das Mehl hineingeben und so lange unterrühren bis er sich zu einem Kloß formt. Etwas „abbrennen“ und dann den Teig in eine Rührschüssel geben und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Nun die Eier nach und nach unterrühren. Der Teig wird dann cremig fest und glänzend.

Jetzt kann man ihn in einen Dressiersack geben und Ringe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen und ca. 20 – 25 Minuten backen. Nach dem Backen die Donclairs in der Mitte aufschneiden und ausdampfen lassen.

Nun kann man die Füllung zubereiten. Hierfür die Erdbeeren in feine Scheiben schneiden und beiseite stellen. Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen, den Vanillezucker, den Schmand und das Erdbeerpulver untermixen. Alternativ geht übrigens auch Marmelade – sehr lecker…

Die Füllung nun auch in einen Dressiersack geben und auf die unteren Teile ringförmig aufspritzen, jeweils noch ein paar Erdbeerscheiben darauf verteilen und zuklappen.

Nun geht es an den Guss. Hierfür das Eiweiß leicht anschlagen und den Puderzucker zusammen mit dem Erdbeerfruchtpulver hineinrühren, bis es keine Klümpchen mehr gibt. Mit einem Pinsel oder einfach der Löffelrückseite die „Deckel“ der kleinen Donclairs bestreichen. Zum Schluss noch etwas Erdbeerfruchtpulver darüber streuen und fertig!

DSC_0768

DSC_0776

DSC_0777

DSC_0780

Genießt diesen fruchtig-frischen Gruß an den Frühling!

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. marichen21 sagt:

    Wow! Wow! Wow! Und das am frühen Morgen! 🙂
    Allerliebste Grüße
    Maria!

    Gefällt 1 Person

    1. Hihi, da gehts doch am allerbesten! Der Tag steht noch bevor und die Kalorien verbrennen dann doch wie von selbst… 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. marichen21 sagt:

        Wie recht du hast!
        *schmunzel* *schmunzel*

        Gefällt 1 Person

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s