Cremig, frisch und fluffig

Torten und Kuchenliebe, Zum Versüßen

Wahnsinnig fein-fruchtig, fürchterlich cremig und viieeel zu fluffig – die heutige Erdbeer-Mascarpone-Torte. Letztens Habe ich sie bei einer ganz tollen Bäckerin entdeckt: klar, wer kennt sie nicht, Eni mit ihrer Serie Eni backt. Manchmal überkommt es mich und online müssen mindestens 5 Folgen herhalten! Aber sie machen einfach zu viel Spaß… 

Dieses Mal habe ich also einen wunderbaren Kuchenboden mit Espresso ausprobiert, der wirklich genial ist: weich, fluffig, elastisch und zugleich ganz zart. Gefüllt mit leckerer Mascarpone-Sahnecreme und Erdbeeren ergibt es eine wunderbar leichte und tolle Torte für den feinen Kaffee auf dem sommerlichen Balkon… 

 
Mascarpone-Erdbeer-Törtchen

Für eine 16cm Form

Teig
1 Ei
1 Espresso
35g Zucker
25g Mehl
18 g Speisestärke
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz

Füllung
125g Mascarpone
100g Sahne
35g Zucker
1 TL Vanillezucker
1/4 Zitronenabrieb
125g Erdbeeren

Zunächst den Teig vorbereiten – hierfür die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif aufschlagen.

In einer zweiten Schüssel das Eigelb mit dem Zucker zu einer cremigen masse verrühren. Das Mehl, die Speißestärke, das Backpulver und den Espresso (abgekühlt) hinzugeben und kurz verrühren.

Nun das Eiweiß unterheben und in die Form geben. Wenn es keine Springform ist, den Boden am besten mit Backpapier auslegen und darauf den Teig geben.

Nun bei 175 Grad ca. 15 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

Den Boden aus der Form nehmen und in zwei Böden schneiden.

Nun für die Füllung alle Zutaten in eine Schüssel geben und vorsichtig verrühren. Die Masse nun ca. 2 Minuten mit dem Handmixer steif schlagen und die kleingeschnittenen Erdbeeren unterrühren. 

Nun je ein Boden und 1/3 der Creme schichten und zuletzt noch mit ein paar frischen Erdbeeren garnieren.

DSC_0078

DSC_0086

DSC_0082

DSC_0080

DSC_0091

DSC_0081

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Advertisements

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s