Schoko-Blaubeere mit Amaranth

Allgemeines, Gesund und lecker, Zum Versüßen

Ihr kennt sicherlich schon das einfachste aller einfachen meiner Muffinrezepte? Sie werden immer fluffig, traumhaft weich und in diesem Fall so super schokoladig, wie ich es liebe… Hinzu kommt, dass sie natürlich unglaublich variabel sind! Mal nur Vanille? Kein Problem! Lieber den Kakao zur Hälfte mit Mehl und die andere Hälfte mit Vanillepulver ersetzen! Oder mit Himbeeren, Äpfel und lecker Zimt, Zitronig-frisch oder Streusel oben drauf? Huii… 

Dieses Mal sind sie aber wieder gaaaanz einfach, mit frischen Blaubeeren und wunderbarem gepoppten Amaranth. Fein, saftig und einfach lecker…! 

  

Blaubeer-Schoko-Muffins mit Amaranth

Für 12 Stück

2 Eier

100g Zucker

1EL Vanillezucker

170g Mehl

2 TL Backpulver

2 EL Kakaopulver

110g zimmerwarme Butter

60ml Milch

3 EL gepoppter Amaranth

150g Blaubeeren frisch oder TK 

Deko

3 EL gepoppter Amaranth

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und dann die Butter und die Milch hinzugeben und gut unterrühren. Nun das gemischte Mehl, das Backpulver und das Kakaopulver sieben und unterrühren. Und zuletzt noch die den Amaranth und die Blaubeeren unterheben. 

Auf die Muffinförmchen verteilen, mit Amaranth bestreuen und bei 180 Grad ca. 15 – 20 Minuten backen. Wenn Du TK-Blaubeeren verwendest benötigt der Teig ca. 5 Minuten länger. Nach 15 Minuten einfach den Stäbchentest machen. Wenn nichts mehr kleben bleibt, können sie aus dem Ofen. Zum Schluss nun noch leicht auskühlen lassen (oder auch nicht…)

DSC_0932 

DSC_0945 

DSC_0924

Diese wunderbare, wunderschöne, super-süße Etagére von Miss Etoille habe ich mir übrigens von Nostalgie im Kinderzimmer als kleine Überaschung zum Bloggeburtstag aussuchen dürften. Ist sie nicht toll?!  Zusammen mit diesen kleinen Muffins ist sie doch super für den nächsten Kaffee im Grünen… 

Liebste Grüße, 

Tanja

Advertisements

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s