Schnell und einfach aus dem Ofen: Eierflan mit Gemüse

Heute haben wir mal etwas leichtes und gesundes auf dem Speiseplan. Komisch, wie wichtig dem Körper zum Jahresanfang plötzlich die Ernährung ist… Nein, im Ernst: Ich finde, dass das Schlemmen und Genießen toll ist, jedoch merkt man schon sehr, wenn es einem an die Hüfte geht und man sich schwer und träge fühlt.

Als low-carb Mittagssnack ist dieser Flan wirklich super geeignet, denn er geht schnell und macht wirklich kaum Aufwand. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich immer viel Gemüse klein geschnippelt im Tiefkühler habe. Besonders Kürbis oder Zucchini wandern dort gerne hinein, denn für Suppe sind diese Stücke perfekt und man hat immer etwas zuhause, mit dem man innerhalb weniger Minuten etwas leckeres auf den Tisch zaubern kann.


Gemüse-Eierflan mit Gorgonzola aus dem Ofen
Für 2 Personen

2 Eier
100ml Milch
1 Prise Salz/Pfeffer/Muskat
1/2 TL Petersilie

2 Frühlingszwiebeln oder etwas Lauch
100g Gorgonzola oder ein anderer Käse
80g Kürbis
50g Zucchini
8 Kirschtomaten

…oder Gemüse nach eigenem Gusto!

Zunächst die Eier mit der Milch, dem Salz und Pfeffer, Muskat sowie der Petersilie gut verquirlen und beiseite stellen.

Nun die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und in den Auflaufförmchen verteilen. Den Käse in kleine Würfel schneiden und ebenfalls in den Förmchen verteilen. Den Kürbis bei Bedarf schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Diese dann zusammen mit den klein geschnittenen Zucchini und den halbierten Kirschtomaten in den Förmchen verteilen.

Zuletzt die Eiercreme darüber verteilen, nochmal mit etwas Salz und Pfeffer würzen und dann bei 180 Grad etwa 25 Minuten backen.

dsc_0007
dsc_0012-16-30-07

Lasst es Euch schmecken!

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Der Beitrag Schnell und einfach aus dem Ofen: Eierflan mit Gemüse erschien zuerst auf Liebe & Kochen.

Advertisements

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. undiversell sagt:

    Nach all der Völlerei genau das richtige Rezept. Danke dafür. LG Undine

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja sagt:

      Freut mich sehr, Undine!! 💛

      Gefällt 1 Person

  2. lovley.mo sagt:

    Das muss ich Ausprobieren! Ein schönes Rezept.:)
    LG Monise ♡

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja sagt:

      Au ja! Das freut mich! Erzählst du mir dann, wie es Dir geschmeckt hat und welche Variante Du Dir gemacht hast? Liebe Grüße, Tanja 💛

      Gefällt 1 Person

      1. lovley.mo sagt:

        Ich glaube nächste Woche dazu einen Beitrag zu machen und dich zu verlinken. Wäre das in Ordnung?:) Hätte Lust auf eine italienische oder griechische Variante.

        Gefällt 1 Person

      2. Tanja sagt:

        Aber natürlich!! Das würde mich riesig freuen… bin schon sehr gespannt! 💛

        Gefällt 1 Person

      3. lovley.mo sagt:

        Toll, dann bis nächste Woche.😊💕

        Gefällt 1 Person

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s