Valentinsherzchen – Leckerei für Verliebte

Love is in the air… nana nana nanana… Ich habe die ganze Zeit schon diesen Song im Ohr und bekomme ihn nicht los! Da summe ich, während ich Fotos mache, vor mich hin und bin außnahmsweise mal froh alleine zu sein. Hihi…. Meine Summerei ist nicht gerade für das feine Ohr bestimmt.

Aber ich habe ja auch einen Grund: Bald ist Valentinstag!! Für manche ein Tag der getrost ignoriert werden kann. Zu oft höre ich, dass es der Tag der Blumenhändler ist – stimmt ja auch, aber es ist doch schön, einen Tag im Jahr zu haben, bei dem die Liebe ganz besonders gefeiert wird. Ob zu sich selbst – zelebrierbar durch ein schönes Schaumbad mit einem Gläschen Prosecco – oder die Liebe zu anderen in der Familie oder im Freundeskreis…

Natürlich gibt es neben Blumen auch immer etwas Leckeres zum Naschen im Hause Liebe & Kochen. Und dieses Mal gibt es, inspiriert von der Sendung „Süß und Herzhaft“ mit Angelika Schwalber und Alfons Schubeck, dieses Jahr bei uns Erdbeeren und Sahne! Naja, natürlich nicht nur. Aber während zum Beispiel in Holland kleine Herzen aus Lakritze verschenkt werden, gibt es bei uns kleine Herzchen aus Biskuit gefüllt mit Schokoladensahne und Erdbeeren…

valentinstag-banner

Dieses Mal haben wir uns in der Bloggergruppe „Lecker für jeden Tag“ eine besondere Party überlegt: „Valentinstag – Leckerei für Verliebte“. Hier präsentieren Euch viele tolle Bloggerinnen und Blogger ihre Ideen für den Tag der Liebe. Am Ende des Beitrags findet ihr noch eine Liste, durch die ihr Euch durchklicken und ganz entspannt Ideen für euren Valentinstag sammeln könnt.

Erdbeer-Schokosahne-Herzchen
Für ca. 6 Herzchen

Schokosahne
150g Schokolade
200g Sahne
3 EL Cointreau

Dekorationsmasse
50g Butter
1 Eiweiß
50g Mehl
2 TL Kakaopulver
50g Zucker

Biskuitteig
4 Eigelb
3 Eiweiß
30g Zucker
1 Prise Salz
1/2 TL abgeriebene Zitronenschale
50g Mehl
30g Speisestärke

Füllung
300g Erdbeeren

Schokosahne: Einen Tag vor dem großen Backen am besten die Schokosahne vorbereiten. Hierfür die Sahne erhitzen und über die kleingehackte Schokolade gießen. Eine Minute stehen lassen und dann gut miteinander verrühren. Zuletzt den Cointreau unterrühren und dann abgedeckt für mindestens 4 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Dekormasse: Die Butter zunächst in einem Topf vorsichtig schmelzen. Dann in einer kleinen Schüssel das Eiweiß aufschlagen. Danach Zucker, Mehl und Kakaopulver (oder Lebensmittelfarbe, wenn man eine andere Farbe möchte – dann aber etwas mehr Mehl verwenden) unterrühren und die Butter hinzugeben. Diese Masse in einen Spritzbeutel füllen und eine kleine Spitze vorne abschneiden.

Ein Muster, je nach Lust und Laune auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aufmalen. Das Blech für ca. 20 Minuten möglichst kühl stellen und in der Zwischenzeit den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Das Muster dann für ca. 3 Minuten vorbacken.

Biskuit: Hierfür das Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Zucker aufschlagen, die Eigelbe vorsichtig unterrühren und zuletzt das Mehl mit der Speisestärke vermischt hineinsieben und ebenfalls unterheben. Fertig ist der Biskuit und kann vorsichtig auf die Malerei gegossen werden. Mit einem Spatel den Teig nun vorsichtig verteilen und glatt streichen. Im Backofen bei 180 Grad final etwa 10 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

Nun die Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Die Schokoladensahne aus dem Kühlschrank holen und steif schlagen.

Jetzt kann das Backpapier vorsichtig vom Biskuit gezogen werden und 12 Herzen ausgestochen werden. Jedes Herz mit etwas Sahne bestreichen und mit Erdbeeren belegen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit runder Lochtülle geben und auf die Herzen aufspritzen.  Nun nur noch mit den restlichen 6 Herzen belegen und genießen…

dsc_0032

dsc_0046

dsc_0052

dsc_0056

Hier findet Ihr noch alle anderen Teilnehmer unserer Party zum „Valentinstag – Leckerei für Verliebte“ – schaut dort vorbei, denn es gibt ganz viele wunderhübsche Ideen für den Tag der Liebe:

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Advertisements

31 Kommentare Gib deinen ab

  1. Julia sagt:

    Ich bin hin und weg. Ich würde am liebsten sofort eins essen, gleich um diese Uhrzeit;-))

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja sagt:

      Hihi! Süßes geht doch zu jeder Tages- und Nachtzeit! 😘

      Gefällt mir

  2. freshdelight sagt:

    Die sind ja wirklich zuckersüß! 😉 Liebe Grüße, Angelique

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja sagt:

      Danke, Du liebe!! 💛

      Gefällt 1 Person

  3. Wie zuckersüß die kleinen Kuchen einfach sind 😉

    Liebe Grüße
    Jessi

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja sagt:

      Danke Jessi!! 😘

      Gefällt mir

  4. Julia sagt:

    Oh schickst du mir bitte ein Herzchen ❤️Vorbei??
    Die sind ja wirklich zum verlieben 💕💕
    LG Julia

    Gefällt 1 Person

  5. Chrissy sagt:

    Was für eine leckere Idee, Deine Herzchen sehen zum Anbeißen aus!
    Liebe Grüße
    Chrissy

    Gefällt 1 Person

  6. Deine Herzen sehen toll aus – da fliegt Dir meins direkt zu !
    Ganz lieben Gruß
    Stephie

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja sagt:

      Ach, bist du süß! Danke! 💛

      Gefällt 1 Person

  7. Marie-Louise sagt:

    Ohja, Dein Törtchen fiel mir heute Morgen schon auf Instagram in den Blick…wirklich umwerfend hübsch geworden!
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja sagt:

      Dankeschön du liebe!! 💛 Deine Scones sehen aber auch lecker aus! Ich vermisse sie so sehr, seitdem ich nicht mehr in England bin…

      Gefällt mir

      1. Marie-Louise sagt:

        Ja, das kann ich verstehen. Mein England-Fernweh meldet sich aber auch ständig zurück…

        Gefällt 1 Person

  8. MakeItSweet sagt:

    Was für süße Herzchen 🙂
    Liebe Grüße
    Saskia

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja sagt:

      Danke, Saskia!! Deine Cupcakes sind aber auch der Knaller!!

      Gefällt mir

  9. Bo Smint sagt:

    Hallo, sehr lecker Valentinstags-Herzchen hast du gebacken, sehen toll aus.
    Liebe Grüße
    Bo

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja sagt:

      Danke, Bo! 😘

      Gefällt mir

  10. Das ist ja lustig, da hatten wir unabhängig voneinander eine ähnliche Idee. Deine Törtchen sehen sehr lecker aus und die die Idee für die Girlande finde ich super. Überhaupt ein sehr schöner Blog ! Liebe Grüße Silke

    Gefällt 1 Person

  11. Ich liebe Biskuit-Teig ❤❤❤ das ist so eine schöne Idee. Der Herzmann und ich sind uns einig: wird ausprobiert 😁

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja sagt:

      Oh! Darüber freue ich mich riesig! 💕

      Gefällt 1 Person

  12. Die sind ja wirklich zum verlieben! Ganz süß auch mit dem DIY! Ganz liebe Grüße, Anika

    Gefällt 1 Person

    1. Tanja sagt:

      Lieben Dank, Anika!! 😘

      Gefällt mir

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s