Spargelsilvester: Und zur Feier des Tages gibt es eine Spargel-Käse-Tarte

Gesund und lecker, Herzhaftes

Jetzt gibt es dann nur noch die letzten Spargelspitzen zu kaufen. Auf dem Markt werden sie nun immer weniger, aber ein paar gibt es noch… Denn offiziell heißt: nur bis zum 24. Juni wird Spargel gestochen. Dieser Tag heißt übrigens Spargelsilvester. Dieses Jahr feiere ich ihn auch ein wenig wie Silvester – mit einem schönen Spargelgericht. Da wir dieses Jahr noch nicht genug hatten von Gerichten mit Spargel habe ich mich letztens für den spontan gesehen und sofort gekauften grünen Spargel entschieden.

Nicht nur zu leckerem Salat lässt sich Spargel verarbeiten, auch gegrillt oder scharf angebraten ist er wirklich toll! Ich habe mich heute für eine Tarte entschieden, da der Regen der letzten Tage einfach dafür gesorgt hat, dass ich mal wieder Lust auf ein warmes Abendessen hatte. Tartes sind im Hause Liebe&Kochen sehr beliebt und so landen gerne verschiedenste Dinge auf und in der Tarte… manchmal klassisch mit Zwiebeln, manchmal wird es eine Paprika-Tarte und heute eben eine Spargel-Tarte! Knuspriger Rand, cremige Füllung und aromatischer Spargel und dazu frischer Weißwein – klingt doch nach einem perfekten Abendessen, nicht wahr?!

 

Spargel-Käse-Tarte
Für eine ca. 28cm Form

Teig

  • 300g Mehl
  • 200g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker

Füllung

  • 250g Spargel
  • 4 Eier
  • 100g Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 50 g Käse

Einfach alle Zutaten für den Teig verkneten und in eine Folie gewickelt etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Spargel schneiden und ggf. schälen. In einem Topf mit kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren und abtropfen lassen.

Für die Füllung nun ebenfalls alle Zutaten verrühren und dann den Teig in einer Tarteform ausbreiten, die Füllung hineingeben und dann den Spargel dazulegen. Bei 180 Grad nun etwa 30 Minuten backen und dann gleich genießen!

Liebste Grüße,
Eure Tanja

Advertisements

Möchtest Du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s