Mandelsterntürmchen

Ganz klassisch mag ich sie wirklich am liebsten. Terassenplätzchen gibt es im Hause LIEBE&KOCHEN fast jedes Jahr. Dieses Mal aber mit einer kleinen Neuerung, denn den Teig gibt es dieses Jahr mal ohne Ei. Ein guter Ersatz für ein Eigelb ist, wie ich finde, ein bis zwei Esslöffel Öl. Und da ich so ein wunderbares…

Kürbisbrioche mit karamellisierten Nüssen und Zimtglasur

Dieses Jahr wuchs mein Kürbispflänzchen richtig gut. Auch die Pflanzen der Familie! Denn ich habe bisher so gut wie keinen meiner Kürbisse gekauft! Und noch ein Rezept für den Kürbis Nach Kürbiskuchen, Snacks und Suppe gibt es dieses Mal etwas Gebackenes. Der klassische Pumpkin Pie hat es dieses Jahr auch auf unseren Plan geschafft, dennoch…

Hafer-Doppelkekse

Wer mag den berühmt-berüchtigten Doppelkeks wohl nicht? Esst ihr auch immer zuerst den obersten Keks, dann die Füllung und zu guter Letzt die zweite Keksschicht? So mache ich es zumindest seit meiner Kindheit – bis heute!  Leider sind die gekauften Kekse mit viel Fetten, viel Zucker und Weißmehl aber natürlich nicht gerade die gesündesten Snacks….

Erdbeerschnitte oder wie die Balkonerdbeeren in den Kuchen fanden…

Jeder der mich kennt, weiß, dass ich mit den Eichhörnchen auf meinem Balkon um die Wette eifere, bis die Erdbeeren rot sind. Seit zwei Wochen etwa ist es schon so und es sind noch einige grüne wunderschöne Erdbeeren im Balkonkasten zu sehen. Gerade in den letzten Tagen an denen sie Sonne so schön schien habe…

Wie Holunderblüten zum Zucker werden…

Mhmmm… Holunderblüten! Ein Duft und Aroma, dem ich nur schwer widerstehen kann. So süßlich und grün dufteten die Blüten letzte Woche noch mit voller Kraft am Holunderstrauch. Natürlich dürfen so viele wie nur möglich am Strauch verweilen. Denn aus ihnen sollen im Spätsommer ja die gesunden Holunderbeeren entstehen, aus denen wiederum Saft, Sirup oder andere…

„Oh, such a dark horse!“ – toller Wein aus Californien {Werbung}

Heute gibt es mal (noch) kein Rezept für Euch, aber ich muss über etwas berichten, das ich vor ein paar Wochen erlebt habe. Ich war nämlich zu einem wirklich interessantem Event eingeladen: Beth Liston, die Weinmacherin hinter der Marke „Dark Horse“ aus Californien, war zu Besuch in München und stellte uns ihre neuen Weine vor, und das…